Firmengeschichte

Der Gründer Alfons Steinegger mit seiner Frau Hedy Steinegger (geborene Noser), haben am 2. November 1947 an der Bahnhofstrasse das Elektrofachgeschäft eröffnet. Zu beginn der Geschäftstätigkeiten wurden die Aufgabenbereiche:

  • Netzunterhalt
  • Netzneubauten
  • Bau von Trafostationen
  • Unterhalt von Messanlagen
  • Zählerkontrolle und Verrechnung

im Auftrage der Elektrizitätsversorgung Altendorf, nebst den Arbeiten an Hausinstallationen, Reparaturen und Kundendienst ausgeführt.

Im Jahre 1964 gründete die Elektroversorgung Altendorf, unter der Leitung unseres damaligen Mitarbeiters, Kurt Keller, die Verwaltung und Netzbaugruppe. Die Arbeiten an den Energieversorgungsanlagen wurden dadurch in eigener Regie durch die Mitarbeiter der Elektroversorgung Altendorf  ausgeführt.

orig hausalt-grau kl orig hausalt2 grau kl

Im Jahre 1951 wurde der Eintrag im Eidgenössischen Handelsregister für die Einzelfirma Alfons Steinegger, Elektroinstallationen, angemeldet. Die Firma wurde der SUVA unterstellt.

Da neu erbaute Geschäftshaus an der Etzelstrasse 4 wurde im Juni 1962 bezogen.
Das Angebot im Laden konnte durch die grosszügigeren Platzverhältnisse erweitert werden. Im Neubau fanden Werkstatt und Lager Platz.

Im Jahre 1985 wurde die Einzelfirma in die Familien Aktiengesellschaft - Steinegger Elektro AG -, umgewandelt. Die Geschäftsführung wurde mit der Gründung der Aktiengesellschaft an Pirmin Steinegger übertragen.

Die Wirtschaft erlaubte ein stetiges Wachsen der Firma.

Neue Tätigkeitsgebiete wie Telefon- und Schwachstrom Installationen,  Ausbildung von Lehrlingen, Planung und Projektierung, etc. gehören zum erweiterten Angebot der Steinegger Elektro AG.

Durch stetige Weiterbildung der Mitarbeiter konnte das Angebot an Dienstleistung und neuen Technologien  erweitert werden.

1997 wurden die Geschäfttätigkeiten nach den Normen ISO 9001 strukturiert.

Von der Beratung, Planung, Realisierung bis zur Wartung und dem Unterhalt von Anlagen erhält der Kunde alles «aus einer Hand» durch die Mitarbeiter unserer Firma.

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums wurde 1998 im March-Anzeiger ein zweiseitiger Bericht über die Firma Steinegger veröffentlicht. Sie können den Bericht nachlesen: Download als PDF, 15 MB